Betriebsratsqualifizierung

Seminar

Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen

Gestalten Sie menschengerechte Arbeitsbedingungen mit

Die ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen ist eine wichtige Grundlage für
die menschengerechte Gestaltung der Arbeit. Sie haben sich bereits Grundlagen des Arbeitsschutzes erarbeitet und interessieren sich für die konkrete Gestaltung des Arbeitsplatzes ? insbesondere für Menschen, die krankheitsbedingt eine besondere
Ausstattung am Arbeitsplatz benötigen. Unser Seminar erörtert die Anforderungen der Menschen an ihre Arbeitsplätze. Thematisiert werden Planung, Auswahl und Einführung von technischen Arbeitshilfen. Insbesondere spielt der Umgang mit Menschen mit Behinderungen eine Rolle. Grundlage dafür ist die Einführung eines Betrieblichen
Eingliederungsmanagements (BEM), bei dem die Prävention im Vordergrund steht.

Inhalt

  • Grundlagenwissen: Der Aufbau des menschlichen Körpers
  • Krankheitsbilder und/oder Unfallfolgen, die eine Arbeitsunfähigkeit herbeiführen
  • Praxisbeispiele zur Anpassung eines Arbeitsplatzes
  • Handlungsmöglichkeiten zur Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Die Rolle des BEM bei der Umgestaltung
  • Ansätze und Methoden der Prävention, Rechtsgrundlagen
  • Betriebliche Prävention: Aufgaben von Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung
  • Ziele und Regelungseckpunkte von Betriebs- und Dienstvereinbarungen

Vorteil / Nutzen für Sie:

Sie kennen die Grundlagen der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen und können daher sachkundig daran mitwirken. Sie lernen, selbstständig Anforderungen für die Prävention und das BEM zu entwickeln.

Besondere Hinweise:

Dieses Seminar beinhaltet Module der Ausbildung zum

Disability Manager

Kurspaket

Dieses Seminar ist Teil eines Kurspaketes

Veranstaltungsort

Hotel Farbinger Hof
Bernau
Rottauer Straße 75
83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 0 80 51 / 98 69-0
Telefax: 0 80 51 / 8 97 83

Informationen zur Tagungspauschale, Verpflegung und Hotelübernachtung

Infos anzeigen

Für dieses Seminar können Sie sich nicht mehr anmelden.

Ansprechpartnerin

Karin Berstl (Mail)
0211/4301-318

Referenten

Die Fortbildung wird von ausgewiesenen ExpertInnen des jeweiligen Fachgebietes geleitet. Darüber hinaus werden externe Fachleute aus Wissenschaft und Praxis herangezogen. Sie werden unterstützt von didaktisch geschulten Teamenden.

Über uns

Die Betriebsratsqualifizierung des DGB Bildungswerk gibt ArbeitnehmervertreterInnen - Betriebs-, Personal-, Aufsichtsräten und Schwerbehindertenvertretungen - das passende Rüstzeug an die Hand, um in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu bestehen.
Erfahrene RichterInnen, FachanwältInnen und PraktikerInnen vermitteln fundierte Rechtskenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht wie in betrieblicher Arbeitspolitik. Unsere Seminare sind praxisorientiert konzipiert und schließen stets die aktuelle Rechtsprechung mit ein. Sie üben Strategien, Ihr Wissen in der Beschäftigtenvertretung erfolgreich und effektiv einzusetzen.
Das DGB Bildungswerk ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.