Betriebsratsqualifizierung

Seminar

Ausbildung zum/zur Betrieblichen Konfliktberater/in

Weiterbildung in drei Modulen

In Ihrer Funktion als Betriebs- oder Personalrat werden Sie immer wieder mit unterschiedlichsten Konfliktsituationen konfrontiert: Sie sollen Streitigkeiten unter KollegInnen schlichten, Auseinandersetzungen zwischen Beschäftigten und Vorgesetzten begleiten oder auch bei persönlichen Krisen beraten. Für diese anspruchsvolle und mitunter belastende Aufgabe benötigen Sie Fachwissen, methodisches Handwerkszeug und Reflektionsmöglichkeiten. Hilfreich erweist es sich für alle Beteiligten im Konfliktfall, wenn im Betrieb bereits ein abgestimmtes Konfliktregelungssystem etabliert ist. Bei der Entwicklung geeigneter Verfahren sind auch Sie als Betriebs- bzw. Personalrat gefordert.

Inhalt

  • Modul 1: Grundlagen der Konfliktbearbeitung & Beratung von Einzelpersonen
  • Modul 2: Beratung in Teamprozessen & Einführung in die Mediation
  • Modul 3: Projektpräsentation & Zertifizierung

Vorteil / Nutzen für Sie:

Durch die Ausbildung zum/zur Betrieblichen KonfliktberaterIn qualifizieren Sie sich für die Beratungsaufgaben im Verlauf von Konfliktsituationen. Sie lernen, Bewegung in festgefahrene Situationen zu bringen, mit Konfliktparteien gemeinsam tragfähige Problemlösungen zu entwickeln und auf klare Vereinbarungen hinzuarbeiten. Darüber hinaus können Sie ein Konzept für ein betriebliches Konfliktregulierungssystem erarbeiten, das eine konstruktive Konfliktkultur in Ihrem Betrieb fördert. Für die Präsentation Ihrer Projektergebnisse in einem Kolloquium können Sie ein Zertifikat der Universität Hamburg erwerben.

Besondere Hinweise:

Dieses Seminar ist Teil eines Kurspakets.

Kurspaket

Dieses Seminar ist Teil eines Kurspaketes

Veranstaltungsort

DGB Bildungszentrum Besenbinderhof

Besenbinderhof 56
20097 Hamburg
Telefon: 040-606706-0
Telefax: 040-606706-50

Ansprechpartnerin

Ludmila Eigster (Mail)
040/606706-21

Referenten

Die Ausbildung wird von erfahrenen ReferentInnen des DGB Bildungswerks geleitet.

Über uns

Die Betriebsratsqualifizierung des DGB Bildungswerk gibt ArbeitnehmervertreterInnen - Betriebs-, Personal-, Aufsichtsräten und Schwerbehindertenvertretungen - das passende Rüstzeug an die Hand, um in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu bestehen.
Erfahrene RichterInnen, FachanwältInnen und PraktikerInnen vermitteln fundierte Rechtskenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht wie in betrieblicher Arbeitspolitik. Unsere Seminare sind praxisorientiert konzipiert und schließen stets die aktuelle Rechtsprechung mit ein. Sie üben Strategien, Ihr Wissen in der Beschäftigtenvertretung erfolgreich und effektiv einzusetzen.
Das DGB Bildungswerk ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.