Betriebsratsqualifizierung

Seminar

Handlungskompetenz erweitern und Strategien entwickeln

Handlungskonzepte bei Compliance, Ethik-Richtlinien und Betriebsratsmobbing

Der Mitbestimmungsbereich zu §87Abs.1 Nr. 1 BetrVG ist vielfältig und eine wesentliche Handlungsmöglichkeit für Betriebsräte. Neue Rechtsprechung und der gesellschaftliche Wandel prägen die Veränderungen. Unterschiedlichste Skandale haben die deutsche Wirtschaft erschüttert. Deshalb stellen zahlreiche Unternehmen Themen wie Compliance oder Ethik-Richtlinien in den Fokus einer neuen Firmenphilosophie. Regelwerke, die die Einhaltung nationaler oder internationaler Vorschriften vorgeben, sollen wirtschaftliche Risiken vermeiden und rechtstreues Verhalten gegenüber Kunden, Wettbewerbern und Behörden transparent darstellen. Auch in Unternehmen, in denen es bislang keine Beanstandungen gab, bringt Compliance zahlreiche Veränderungen mit sich, die zu einem großen Teil mitbestimmungspflichtig und damit auch ein Kernthema für Betriebsräte und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat geworden sind. Auf der anderen Seite verstoße viele Firmen gegen die eigenen Regeln und Gesetze indem eine neue Führungskultur darauf abzielt Betriebsräte bei ihrer Arbeit zu behindern.

Inhalt

  • Aktuelle Fragen von Compliance und Ethik-Richtlinien
  • Betriebsratsmobbing

Vorteil / Nutzen für Sie:

Direkter Erfahrungsaustausch mit unseren ExpertInnen: Unsere ReferentInnen sind ausgewiesene ExpertInnen, die Ihnen die neuesten Handlungsmöglichkeiten darstellen und Handlungsorientierung sowie Tipps für eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit geben. Unsere Fachkonferenz bietet die Möglichkeit des direkten Erfahrungsaustausches mit unseren ExpertInnen. Nutzen Sie diesen Austausch für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit und qualifizieren Sie sich durch die Teilnahme komplex und praxisnah.

Veranstaltungsort

Golden Tulip Berlin - Hotel Hamburg

Landgrafenstraße 4
10787 Berlin
Telefon: 030-26477-0; 030-26477-186
Telefax: 030-2629394

Informationen zur Tagungspauschale, Verpflegung und Hotelübernachtung

Infos anzeigen

Für Ihre Übernachtungen ist ein Zimmerkontingent im Golden Tulip Berlin ? Hotel Hamburg, Berlin reserviert. Gleichzeitig mit der Anmeldung zur Fachkonferenz nehmen Sie bitte die Buchung des Zimmers im Hotel selber bis zum 29.05.2017 vor. Stichwort: DGB Bildungswerk. Das DGB Bildungswerk BUND ist lediglich Vermittler und übernimmt keinerlei Haftung. Es gelten die AGB des gebuchten Hotels

Für dieses Seminar können Sie sich nicht mehr anmelden.

Ansprechpartnerin

Ludmila Eigster (Mail)
040/606706-21

Referenten

FachanwältInnen für Arbeitsrecht/RichterInnen/ExpertInnen

Weitere Seminartermine

Über uns

Die Betriebsratsqualifizierung des DGB Bildungswerk gibt ArbeitnehmervertreterInnen - Betriebs-, Personal-, Aufsichtsräten und Schwerbehindertenvertretungen - das passende Rüstzeug an die Hand, um in der heutigen Arbeitswelt erfolgreich zu bestehen.
Erfahrene RichterInnen, FachanwältInnen und PraktikerInnen vermitteln fundierte Rechtskenntnisse im Arbeits-, Betriebsverfassungs- und Sozialrecht wie in betrieblicher Arbeitspolitik. Unsere Seminare sind praxisorientiert konzipiert und schließen stets die aktuelle Rechtsprechung mit ein. Sie üben Strategien, Ihr Wissen in der Beschäftigtenvertretung erfolgreich und effektiv einzusetzen.
Das DGB Bildungswerk ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.